Flüchtlingshilfeprojekt in Umkirch
Flüchtlingshilfeprojekt in Umkirch

Flüchtlingshilfeprojekt in Umkirch

In Umkirch wurde im Frühjahr 2016 eine neue Behelfsunterkunft für bis zu 160 Flüchtlinge in Betrieb genommen. Darüber hinaus gibt es im Ort bis zu 100 Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung.

 

Inova e.V. möchte sich aktiv an der Betreuung und Begleitung der Flüchtlinge in Umkirch beteiligen und insbesondere das ehrenamtliche Engagement auf Seiten der Bürgerschaft wie auch bei einzelnen Flüchtlingen fördern und begleiten.

 

Ziel des vorgesehenen Projekts ist die Aktivierung und Motivierung der Flüchtlinge zu mehr Teilnahme und Teilhabe am gesellschaftlichen, sozialen und kulturellem Leben und die Förderung der Kommunikations- und somit Handlungskompetenz im Zielland Deutschland sowie die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements.

 

Das Projekt ist mit den Akteuren des Landkreises und der Gemeinde Umkirch, mit ehrenamtlichen Helfern sowie mit den aktiven Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, insbesondere dem Caritasverband vernetzt.

 

Projektstart war der 1. Mai 2016. Folgende Projektinhalte konnten seither umgesetzt werden:

  • Einrichtung eines wöchentlichen Frauentreffs, bei dem sich Frauen mit Fluchterfahrung und einheimische Frauen bei Tee, Kaffee und Kuchen in ungezwungener Atmosphäre austauschen können.
  • Durchführung von gemeinsamen Ortsrundgängen, welche einheimische Bürger und Flüchtlinge zusammenbringen möchte. Die interkulturellen Ortsrundgänge sollen vertraute Orte neu entdecken, Unbekanntes vertraut machen und neue Gesichter und Geschichten kennenlernen. Dieser Teil des Projektes "Daheim Unterwegs wurde von startsocial mit einem Beratungsstipendium unterstützt.
  • Aktive Unterstützung und Mitarbeit im ehrenamtlichen Flüchtlingshelferkreis in Umkirch.
  • Durchführung arbeitsweltbezogener Informationsveranstaltungen sowie Vermittlung sprachlicher Kompetenzen.
  • Begleitung von Flüchtlingen zu Ärzten, Krankenhäusern und Behörden, etc.
  • Organisation mit ehrenamtlichen Helfern eines Festes der Kulturen in Umkirch, welches im Herbst 2017 stattfinden soll.

 

Das Projekt wird mit einem Betrag von 243.000 € durch die Deutsche Fernsehlotterie gefördert. Wir freuen uns darüber, dass die Deutsche Fernsehlotterie uns es dadurch ermöglicht, eine aktive Hilfe für Flüchtlinge vor Ort zu gestalten.

 

Statischer Text
Umkirch
Statischer Text
Krebs, Mona
Sozialdienst
Eingabefeld Text einzeilig
07665/947470
Eingabefeld Text einzeilig
sozialdienst (at) inova-ev.de
Nadja Neufeld
Sozialdienst
Eingabefeld Text einzeilig
07665/947470
Eingabefeld Text einzeilig
sozialdienst (at) inova-ev.de
Statischer Text

Statischer Text

Deutsche Fernsehlotterie
Homepage ...
Eingabefeld Text einzeilig
Caritas der Erzdiözese Freiburg
Homepage ...
Eingabefeld Text einzeilig